READING GROUP AT THE ADBK

Since October 2018, Dr. Susanne Witzgall is organising a reading group and discussion around the contemporary discourses about Art and Science, within the programme of the cx centre for interdisciplinary studies.

+++++

Kolloquium zum aktuellen Kunst-Wissenschafts-Diskurs
Dr. Susanne Witzgall

Unterrichtssprache: Deutsch und Englisch

Angeregt durch die – von Studierenden der Akademie der Bildenden Künste initiierte – interdisziplinäre Projektklasse „SFB42“ sollen im Rahmen dieses Kolloquiums zentrale Texte diskutiert werden, die für den gegenwärtigen Dialog von Kunst und (Natur)wissenschaften von Bedeutung sind. Diese schließen nicht nur Texte mit ein, die derzeit von vielen transdisziplinär arbeitenden Künstlern/innen rezipiert werden (z. B. Aufsätze von Hans-Jörg Rheinberger oder Autoren/innen des Neuen Materia-lismus), sondern auch solche, die transversale, diffraktive oder dekoloniale Metho-dologien propagieren (Felix Guattari, Karen Barad, Linda Tuhlway Smith). Ziel des Kolloquiums ist es, über die gemeinsame Analyse dieser Texte ein offenes Forum zu schaffen, in dem das grundsätzliche Verhältnis sowie Differenzen und Ähnlichkeiten von Kunst und Wissenschaften, aber auch ein mögliches Aufbrechen von konven-tionellen Wissenskategorien und ein Durcheinanderhindurchdenken von künstle-rischen und wissenschaftlichen Weltzugängen diskutiert werden können.


+++++